Gartenhäuser

Ein Gartenhaus bzw. ein Geräteschuppen darf in keinem guten Garten fehlen. So können alle wichtigen Gartengerätschaften gut untergebracht werden. Vom Rasenmäher über Schaufel und Heckenschere, alles findet hier seinen Platz und ist damit schnell griffbereit und einsetzbar.

Während hier im Winter viel Platz für Feuerholz ist, können im Sommer ganz leicht Fahrräder und Sonnenliegen untergebracht werden. So sind auch alle sperrigeren Stücke gut vor der Witterung geschützt und sicher aufbewahrt. 

Beim Kauf eines Gartenschuppens sollte auf erstklassige Holzqualität geachtet werden. Nur so kann eine gute und lang anhaltende Sicherheit gewährleistet werden. Auch das Aussehen sollte dabei nicht außer Acht gelassen werden, damit das kleine Häuschen in Ihrem Garten nicht nur einen wichtigen praktischen Nutzen hat, sondern sich auch in seine Umgebung einfügt und nett anzuschauen ist. 

Wir bei Holz Fey in Dortmund bieten eine Vielzahl von unterschiedlichen Gartenhäusern bzw. Gerätehäusern der Markte T&J an. Hier finden Sie genau das Richtige, egal, ob Sie einen großen Garten haben, oder nach einer platzsparenden Variante suchen.

Schauen Sie doch in den Katalog für einen ersten Eindruck. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Katalog öffnen

 

Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Wie soll der Schuppen aussehen?

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie sich zunächst überlegen, was alles in dem Häuschen gelagert werden soll. Sind es nur kleinere Gegenstände, wie Schaufel und Rasenmäher, dann können Sie sicherlich ein kleineres Modell bevorzugen. Sollen aber zusätzlich noch Gartenmöbel, Fahrräder oder ähnliches untergebracht werden, so benötigen Sie ein größeres Modell. T&J bietet hierfür auch zweiräumige Geräteschuppen, so dass Sie Geräte thematisch voneinander getrennt unterbringen können.

Auch bei der Wahl der Türen sollten Sie den geplanten Inhalt im Hinterkopf behalten, wenn Sie zum Beispiel häufig sperrige Gegenstände durch die Tür tragen wollen, so eignet sich doch besser ein großes Tor. Wenn dies nicht der Fall ist, reicht auch eine kleinere Schwingtür, so dass das Öffnen der Tür schneller von statten geht. 

Gerne helfen wir Ihnen bei der richtigen Wahl.

Baugenemigung und Nachbarn

Ab einer gewissen Größe benötigt man je nach Bundesland und Gemeinde eine Baugenehmigung, um ein Gartenhaus bauen zu dürfen. Erkundigen Sie sich daher vorab, welche Regelungen bei Ihnen gelten. Gerne helfen wir Ihnen dabei weiter.

Auch mit direkten Nachbarn sollte das Vorhaben besprochen werden, wenn diese mit dem neuen Schuppen in Berührung kommen könnten, zum Beispiel durch den Bau direkt an der Grundstücksgrenze.

Sie suchen das perfekte Häuschen für Ihren Garten? Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl!

Rufen Sie uns doch an:
02 31 - 56 22 99 - 0

Oder schreiben Sie uns:
info@holz-fey.de

Holz Fey Dortmund ist Vertriebspartner von LOBO
Holz Fey Dortmund ist Parador Premium Partner in Dortmund
Holz Fey Dortmund ist Vertriebspartner von Grauthoff
Holz Fey Dortmund ist Vertriebspartner von Klenk
Holz Fey Dortmund ist Vertriebspartner von Osmo
Holz Fey Dortmund ist Vertriebspartner von Westag-Getalit
Holz Fey Dortmund ist Vertriebspartner von T&J
Kontakt
Live Chat